Unsere Story

Seit der Gründung als Social Company in 2010 setzt Villageboom in den ländlichen Gebieten der Entwicklungsländer marktorientierte Geschäftsmodelle um, schafft neue Jobs und bringt Verbrauchsgüter des täglichen Grundbedarfs in die entlegensten Dörfer Afrikas und Asiens.

 

Thomas Ricke gründete Villageboom 2010. Begonnen hat alles aber bedeutend früher. Schon im Rahmen seines Assignments als CFO für Procter & Gamble in Nigeria, entwickelte Thomas Ricke Strategien, die dazu beitrugen, auch die ärmsten Menschen am Engagement eines Weltkonzerns partzipieren zu lassen. Entgegen aller unternehmensinterner Bedenken entwickelte er Strategien, um ausgewählte Konsumgüter des täglichen Grundbedarfs nicht nur in den Ballungszentren, sondern auch in den ländlichen Gebieten des Landes anzubieten. Mit Erfolg: Den Menschen auf dem Land standen zum ersten Mal Seife und Waschmittel zur Verfügung, und weil der Verkauf direkt vor Ort organisiert und durchgeführt wurde, entstanden in Gebieten, in denen es keine Arbeit gibt, langfristig neue Jobs mit angemessener Vergütung.

 

2006 kehrte Thomas Ricke Nigeria den Rücken und konzentrierte sich ganz auf die Entwicklung neuer Strategien zur Bekämpfung der Armut in den Entwicklungsländern. In den darauffolgenden Jahren unterstützte er mehrere Social-Business-Initiativen  in der ganzen Welt fachlich und finanziell. Parallel entwarf er ein Unternehmenskonzept mit dem Ziel, die Lebenssituation der besonders benachteiligten Landbevölkerung in den Entwicklungsländern durch die Umsetzung marktorientierter Geschäftsmodelle nachhaltig zu verbessern. 2010 gründete er Villageboom GmbH als Social Company, eine im angelsächsischen Rechtskreis bekannte Gesellschaftsform, die nicht in erster Linie gewinnorientiert arbeitet, sondern ihren Schwerpunkt auf die Maximierung der sozialen Rendite legt. Im Unterschied zur klassischen Non-Profit-Organisation agieren Social Companies markt- und ertragsorientiert, lediglich die erwirtschafteten Erträge werden nicht an die Gesellschafter ausgeschüttet, sondern vollumfänglich, dem Unternehmenszweck entsprechend, reinvestiert.

 

 

VILLAGEBOOM GMBH

Technologiehof

Mendelstrasse 11

48149 Münster

Deutschland

Tel: +49-251-980 2620

Fax: +49-251-980 32620

E-Mail senden

Impressum

    Villageboom 2015